Wappen der Gemeinde Bereborn

Bereborn, Gemeinde Bereborn
Beschreibung
Wappenbeschreibung:
Von Silber und Blau geteilt, oben 7 (4:3) rote Rauten, unten einen silbernen Ziehbrunnen.

Begründung:
Bereborn gehörte in der Feudalzeit zur Grafschaft Virneburg. Die Herren von Virneburg führten in ihrem Wappen 7 rote Rauten. Deshalb wurden in den oberen Wappenteil die Virneburger Rauten aufgenommen. Der Ziehbrunnen im Unteren Teil des Wappens soll auf den Ortsnamen hinweisen. In der Mundart bedeutet die Endsilbe born Quelle oder Brunnen.

Einordnung
Kategorie:
Geschichte / Wappen /
Zeit:
Undatiert
Epoche:
Undatiert

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.971303
lat: 50.280840
Lagequalität der Koordinaten: Ortslage
Flurname: Ortslage

Internet
http://www.vgv-kelberg.de/vg_kelberg/Gemeinden/Bereborn/

Datenquellen
http://www.vgv-kelberg.de/rpn/vg_kelberg/index.html

Bildquellen
Bild 1: http://www.vgv-kelberg.de/rpn/vg_kelberg/index.html

Stand
Letzte Bearbeitung: 18.07.2005
Interne ID: 10046
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=10046
ObjektURL als Mail versenden