Kartendienst


Optimiert ist diese Anwendung für die Nutzung am PC oder Tablets unter Android oder iOS ,mit einer Mindesauflösung von 1024 x 768 px.
Bei Smartphones sollte automatisch auf die mobile Variante des Clients weitergeleitet werden (dann sind bereits alle Objekte geladen).

Starte Kartendienst »

Historische Basisdaten


Diese Links öffnen die Kulturdatenbank mit historischen Hintergrundkarten. Zusätzlich wird eine transparente Schummerung angezeigt. Die Funktionalität der Kulturdatenbank bleibt erhalten.

Preußische Kartenaufnahme (1843-1878) »

Kartenaufnahme Rheinlande (1803-1820) »

Externe Geodaten und Ebenenbaum


Sie haben die Möglichkeit die Kulturdatenobjekte mit zahlreichen Geodatendiensten zu kombinieren. Über diesen Link wird direkt der Ebenenbaum mit den eingebundenen Geodaten geöffnet. Zudem können Sie zahlreiche historische Karten als Overlay-Ebenen hinzuladen.

Client mit Ebenenbaum »

Geodatendienste


Alle Objekte der Kulturdatenbank werden auch als OGC konforme Dienste (WMS) bereitgestellt.
Zur Einbindung dieser Dienste eignet sich z.B. die freie GIS-Software QGIS.

Geodatendienste »


Haftungsausschluss: Wir bemühen uns, das vorliegende Angebot ständig aktuell zu halten. Trotzdem können die hier zur Verfügung gestellten Daten veraltete, ungenaue oder falsche Informationen enthalten. Auf Grund der Inanspruchnahme externer Dienste (WMS) kann die volle zeitliche und räumliche Verfügbarkeit der integrierten Geoinformationen nicht generell gewährleistet werden. Neben Geodaten aus der Kulturdatenbank sind in den Kartendienst Daten der folgenden Stellen integriert: