Ortsgeschichte Karschelt

Dahnen, Gemeinde Dahnen
Beschreibung
Lediglich im Nordosten dehnte sich der Ort in die Gemarkung aus (Reipeldinger Straße); der Wohnplatz Karschelt wuchs leicht an, blieb aber bis heute von der Ortslage isoliert. In der nördlichen Gemarkung entstanden in den Jahren 1834 und 1839 außerdem die Wohnplätze Friedrichseif, Langfuhr, Röckersseif und Wingerich, später Dahnerstraße und Geislersnack. [1]

Einordnung
Kategorie:
Geschichte / Ortsname / Ortsgeschichte /
Zeit:
1834
Epoche:
Klassizismus

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.148275
lat: 50.079886
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
http://www.dahnen.net/

Datenquellen
[1] Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland, Kulturdenkmäler in Rheinland-Pfalz, Kreis Bitburg-Prüm, 9.3 Wernersche Verlagsgesellschaft ISBN 3-88462-170-X

Bildquellen
Bild 1: © Gerd Hagedorn, Dahnen
Bild 2: © Gerd Hagedorn, Dahnen

Stand
Letzte Bearbeitung: 15.09.2005
Interne ID: 10303
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=10303
ObjektURL als Mail versenden