Kloster Karthaus

Karthaus, Stadt Konz Brunostraße 23
Beschreibung
Das Kloster Karthaus ist sowohl Kommunikationszentrum als auch Bürger- und Vereinshaus. Es besitzt einen Festsaal zur Durchführung klassischer Konzerte und eine Ausstellungsgalerie.


> Kloster Karthaus.
Grundsteinlegung 1860. Im Jahre 1987 wurde die weitläufige Anlage nach Renovierungsarbeiten als Bürgerhaus und Kulturzentrum der öffentlichen Nutzung wieder zur Verfügung gestellt.

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Bildungsstätten / Ausstellungen, Kulturzentren und Gedenkstätten
Zeit:
1860
Epoche:
Historismus / Jugendstil

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.592995
lat: 49.710699
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
http://www.konz.de/

Datenquellen
Online-Führer Kulturland Rheinland-Pfalz

Bildquellen
Bild 1: © Elke Janssen, Schoden http://www.flickr.com/photos/99364142@N00/
Bild 2: © Elke Janssen, Schoden http://www.flickr.com/photos/99364142@N00/
Bild 3: © Elke Janssen, Schoden http://www.flickr.com/photos/99364142@N00/
Bild 4: © Elke Janssen, Schoden http://www.flickr.com/photos/99364142@N00/

Stand
Letzte Bearbeitung: 11.09.2007
Interne ID: 1047
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=1047
ObjektURL als Mail versenden