Streckhof

Brimingen, Gemeinde Brimingen Dorfstraße 6
Beschreibung
Das breitgiebelige Wohnhaus des Streckhofs wurde in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts erbaut.

Im Original erhalten ist die Giebelwand mit segmentbogig überfangenen Rechteckfenstern, die Fenster zur Straßenfront wurden 1992 nach ihrem Vorbild rekonstruiert. Der Hofraum wird durch das jüngere Wirtschaftsgebäude auf der gegenüberliegenden Straßenseite abgeschlossen.

Mit dem großen Nachbaranwesen sind die beiden Höfe in erhöhter Lage von ortsbildprägender Bedeutung.

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Wohn- und Wirtschaftsgebäude / Bäuerliche Wohn- und Wirtschaftsgebäude
Zeit:
Zweite Hälfte des 18. Jahrhunderts
Epoche:
Barock / Rokoko

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.361619
lat: 49.969463
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Auf Hirtig

Internet
https://de.wikipedia.org/wiki/Brimingen

Datenquellen
Homepage der Initiative Region Trier e.V. Sehen & Erleben - Bau-Denkmäler http://www.regiontrier.de/cgi/bin


Stand
Letzte Bearbeitung: 14.11.2005
Interne ID: 10484
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=10484
ObjektURL als Mail versenden