Treppengiebelhaus

Dudeldorf, Gemeinde Dudeldorf Hauptstraße 23/25
Beschreibung
Das von der Straße abgerückte Wohnhaus aus der Zeit um 1700 ist eines der beiden letzten der einst für Dudeldorf charakteristischen Treppengiebelhäuser.

Beide Giebel sind intakt gehalten. Das Gebäudeinnere wurde verändert. Das ursprünglich zugehörige Haus Nr. 25 beherbergt eine ehemalige kurz nach 1900 errichtete Schreinerei, eine Scheune von 1788 und einen Stall mit Heuboden. Es dokumentiert die für Dudeldorf so typische Kombination von handwerklichem und bäuerlichem Betrieb.

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Wohn- und Wirtschaftsgebäude / Bäuerliche Wohn- und Wirtschaftsgebäude
Zeit:
Um 1700
Epoche:
Barock / Rokoko

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.638052
lat: 49.974204
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
http://dudeldorf.de/

Datenquellen
Homepage der Initiative Region Trier e.V. Sehen & Erleben - Bau-Denkmäler http://www.regiontrier.de/cgi/bin


Stand
Letzte Bearbeitung: 14.11.2005
Interne ID: 10486
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=10486
ObjektURL als Mail versenden