Spätgotisches Nischenkreuz

Bleialf, Gemeinde Bleialf Poststraße 18
Beschreibung
Spätgotisches Nischenkreuz in altem Fundamentstein.

Der achteckige Schaft nachträglich unten und oben gekürzt, am oberen Ende gerade noch die Spitzen des Übergangs zum quadratischen Querschnitt erhalten. Auf der Vorderseite des spitzgiebligen Nischengehäuses umlaufende Inschrift, davon eindeutig lesbar nur noch die Jahreszahl 1549 (die 5 als römische Ziffer, die 4 als halbe acht geschrieben). Mächtiges, breit abgefastes Abschlusskreuz mit Korpus in einfacher Steinmetzarbeit. [1]

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Sakralbauten / Bildstöcke und Kreuzwegstationen
Zeit:
1549
Epoche:
Renaissance

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.283193
lat: 50.240385
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
http://www.bleialf.de/

Datenquellen
[1] Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland, Kulturdenkmäler in Rheinland-Pfalz, Kreis Bitburg-Prüm, 9.3 Wernersche Verlagsgesellschaft ISBN 3-88462-170-X


Stand
Letzte Bearbeitung: 21.11.2005
Interne ID: 10537
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=10537
ObjektURL als Mail versenden