Verschwundene Burg

Züsch, Gemeinde Züsch Hoffeldstraße/Mühlen Straße
Beschreibung
Ritter Simon von Susseil (Schlüssel oder Süsal = Holunder) erbaute wahrscheinlich vor 1225 in Züsch eine Burg. [1]

Verschwundene Burg im Norden der heutigen Ortslage, im östlichen Winkel von Hoffeldstraße und Mühlen Straße. [2]

Einordnung
Kategorie:
Archäologische Denkmale / Befestigungen / Burgen
Zeit:
Vor 1225
Epoche:
Gotik

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 7.006813
lat: 49.650484
Lagequalität der Koordinaten: Vermutlich
Flurname: Ortslage

Internet
http://www.zuesch.de

Datenquellen
[1] Homepage der Verbandsgemeinde Hermeskeil http://www.hermeskeil-web.de/
[2] Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland, Kulturdenkmäler in Rheinland-Pfalz, Kreis Trier-Saarburg, 12.1


Stand
Letzte Bearbeitung: 28.12.2005
Interne ID: 10605
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=10605
ObjektURL als Mail versenden