Maria von der immerwährenden Hilfe (2)

Echtershausen, Gemeinde Echtershausen Hauptstraße 12
Beschreibung
Die Kapelle wurde 1892 auf einer Wiese an der Hauptstraße errichtet. Ihrem Chor wurde später eine Sakristei angefügt.

Die Staffelung des kleinen Putzbaus gipfelt in einem verschieferten Dachreiter im Westen. Der tonnengewölbte Raum wurde 1896 mit Rücksicht auf ältere Befunde neu gefaßt. Der Tabernakelaltar stammt aus Altscheid. Die Holzpièta der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts wurde 1988 restauriert.

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Sakralbauten / Katholische Kirchen
Zeit:
1892
Epoche:
Historismus / Jugendstil

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.417319
lat: 50.022463
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
https://de.wikipedia.org/wiki/Echtershausen

Datenquellen
Homepage der Initiative Region Trier e.V. Sehen & Erleben - Bau-Denkmäler http://www.regiontrier.de/cgi/bin

Bildquellen
Bild 1: Josef Junk, 2009. www.josefjunk.de/
Bild 2: Josef Junk, 2009. www.josefjunk.de/

Stand
Letzte Bearbeitung: 29.06.2009
Interne ID: 10634
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=10634
ObjektURL als Mail versenden