Wohnhaus mit Scheune

Brecht, Gemeinde Brecht Kapellenstraße 3
Beschreibung
Das Wohnhaus wurde 1848 von Johann Mertes errichtet. In seiner Flurküche hat sich das Spülbecken, sowie eine möglicherweise ältere Holztreppe erhalten. In einem Anbau sind noch zwei mit den Jahres zahlen 1616 und 1748 bezeichnete Spolien eingelassen. Sie stammen von einem 1862 noch bestehenden größeren Gebäude entlang der Straße. Die Scheune ist durch ihren Torkeilstein auf 1898 zu datieren. [1]

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Wohn- und Wirtschaftsgebäude / Bäuerliche Wohn- und Wirtschaftsgebäude
Zeit:
1848
Epoche:
Klassizismus

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.436615
lat: 49.980596
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
http://www.brecht.de/

Datenquellen
[1] Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland, Kulturdenkmäler in Rheinland-Pfalz, Kreis Bitburg-Prüm, 9.1 Wernersche Verlagsgesellschaft 1994. ISBN 3-88462-081-9


Stand
Letzte Bearbeitung: 20.01.2006
Interne ID: 10714
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=10714
ObjektURL als Mail versenden