Pfarrhaus

Utscheid, Gemeinde Utscheid Weidinger Straße 2
Beschreibung
Das unmittelbar neben der Kirche gelegene Pfarrhaus wurde im Jahr 1767 erbaut (Chronogramm im Türsturz) und 1929 durch einen Anbau an der östlichen Hausseite erweitert.

In das wohl 1929 gefertigten Türblatt wurde das in reichen Rocailleformen gearbeitete Feld der ursprünglichen Tür integriert.

Neben der ursprünglichen Raumaufteilung sind von der bauzeitlichen Ausstattung Takenschrank und Ofenstein erhalten geblieben.

Das äußerlich - bis auf den Anbau - unveränderte Haus hat als Pfarrhaus historische Bedeutung und lässt im Inneren einen gehobenen Wohnstandard des 18. Jahrhunderts erkennen.

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Verwaltungsbauten / Pfarrhäuser
Zeit:
1767
Epoche:
Barock / Rokoko

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.354821
lat: 49.994576
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
http://de.wikipedia.org/wiki/Utscheid

Datenquellen
Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland, Kulturdenkmäler in Rheinland-Pfalz, Kreis Bitburg-Prüm, 9.3 Wernersche Verlagsgesellschaft ISBN 3-88462-170-X


Stand
Letzte Bearbeitung: 07.07.2006
Interne ID: 11138
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=11138
ObjektURL als Mail versenden