Denkmalzone Franz-Mecker-Straße

Bitburg, Stadt Bitburg Franz-Mecker-Straße 7
Beschreibung
Franz-Mecker-Strasse 3/5, 7, 9, 11, 13. Die Bebauung des als Denkmalzone gekennzeichneten Bereichs mit Einzel- und Doppelhäusern in villenartiger Gartenlage erfolgte zwischen 1903 und 1913. Sie erstreckt sich an der Westseite der Strasse.

Die Erbauer waren Handwerker, Lehrer, Architekt und Stadtsekretär. Die Stilformen wechseln und zeigen die ganze Bandbreite der damals miteinander konkurrierenden Richtungen erkennen. [1]

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Historische Ortsbilder /
Zeit:
1903
Epoche:
Historismus / Jugendstil

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.520037
lat: 49.966909
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
http://www.bitburg.de/

Datenquellen
[1] Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland, Kulturdenkmäler in Rheinland-Pfalz, Kreis Bitburg-Prüm, 9.2 Wernersche Verlagsgesellschaft 1994. ISBN 3-88462-132-7

Bildquellen
Bild 1: © Lothar Monshausen, Fotostream http://www.flickr.com/photos/lomo56/tags/meteorite/
Bild 2: © Lothar Monshausen, Fotostream http://www.flickr.com/photos/lomo56/tags/meteorite/

Stand
Letzte Bearbeitung: 07.11.2010
Interne ID: 11263
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=11263
ObjektURL als Mail versenden