Quereinhaus

Daleiden, Gemeinde Daleiden Hauptstraße 25
Beschreibung
Giebelständiges Querhaus, dessen Entstehung auf die Mitte des 18. Jahrhunderts geschätzt wird.

Die Jahreszahl am Scheitelstein des Oberlichts (1787) ist wahrscheinlich verfälscht. Weite Teile der ursprünglichen Bausubstanz - Rauchfang, Takenanlage, Plattenbelag, einige barocke Zimmertüren - und der Wirtschaftsteil sind kaum verändert erhalten.

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Wohn- und Wirtschaftsgebäude / Bäuerliche Wohn- und Wirtschaftsgebäude
Zeit:
Mitte des 18. Jahrhunderts
Epoche:
Barock / Rokoko

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.184452
lat: 50.070538
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
http://www.daleiden.de/

Datenquellen
Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland, Kulturdenkmäler in Rheinland-Pfalz, Kreis Bitburg-Prüm, 9.3 Wernersche Verlagsgesellschaft ISBN 3-88462-170-X


Stand
Letzte Bearbeitung: 18.07.2006
Interne ID: 11271
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=11271
ObjektURL als Mail versenden