Cafe und Bäckerei Gressnich

Wittlich, Stadt Wittlich Trierer Landstraße 12
Beschreibung
Als Cafe und Bäckerei Gressnich wurde das Gebäude 1925 nach Plänen des Architekten Wiemers für Joseph Gressnich in der zeitüblichen Mischung der traditionellen Anlage mit einigen expressionistischen Motiven im Erdgeschoss erbaut. Konventionell giebelständiges, zweigeschossiges Haus mit etwas überhöhtem verschiefertem Krüppelwalmdach mit Fußwalmansatz, das eingeschossige Rückgebäude mit Mansarddach.

Einer der wenigen erhaltenen Bauten der 1920er Jahre in Wittlich. [1]

Einordnung
Ersteller, Baumeister, Architekt, Künstler:
Wiemers
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Wirtschaft, Gewerbe und Verkehr / Versorgung, Gasthöfe, Hotels
Zeit:
1925
Epoche:
20. Jahrhundert

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.884331
lat: 49.982827
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
http://www.wittlich.de/

Datenquellen
[1] Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland, Kulturdenkmäler in Rheinland-Pfalz, Kreis Bernkastel-Wittlich 4.1 Stadt Wittlich. Schwann ISBN 3-590-31034-0


Stand
Letzte Bearbeitung: 24.04.2010
Interne ID: 11287
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=11287
ObjektURL als Mail versenden