Gedenktafel für die ehemalige Stanislaus-Kapelle

Rothenbach, Gemeinde Kelberg Weiherwiese/Bodenbacher Weg
Beschreibung
Erbauung: 1773 (laut Türinschrift) mit einfachem barocken Altaraufsatz aus Holz. Holzfiguren: hl. Stanislaus; Muttergottes mit Kind (18. Jahrhundert). Abriß 1950 wegen gefährlicher Baufälligkeit.

1946 bis 1950 Neubau einer Kirche 200 Meter östlich, die sich den Namen Maria Himmelfahrt gab. Aus der alten Kirche übernommen wurden: Heiligenfiguren, Altar und Fußbodenkacheln. Die alte Glocke war während des letzten Krieges eingezogen, kam zurück wurde von Glockengießer Mark aufgekauft, da sie wohl die erste Glocke aus seiner Gießerei war. Als Ersatz goß er eine neue, im Aussehen und in der Inschrift der alten völlig gleich. Arr dem ehemaligen Standort - heute Privatgarten - steht noch ein alter Weihwasserstein.

[Wackenroder. Die Kunstdenkmäler des Kreises Mayen, Seite 392;
Angaben Küster Rothenbach.
Alois Mayer, Daun-Pützborn: Untergegangene kirchliche Einrichtungen im Kreis Daun in: http://www.jahrbuch-daun.de/VT/hjb1986/hjb1986.96.htm]

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Marken und Male / Denkmale
Zeit:
1773
Epoche:
Barock / Rokoko

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.886167
lat: 50.311682
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Auf der Weiherwies

Internet
http://www.jahrbuch-daun.de/VT/hjb1986/hjb1986.96.htm

Datenquellen
- Wackenroder. Die Kunstdenkmäler des Kreises Mayen, Seite 392;
- Angaben Küster Rothenbach.
- Alois Mayer, Daun-Pützborn: Untergegangene kirchliche Einrichtungen im Kreis Daun in: http://www.jahrbuch-daun.de/VT/hjb1986/hjb1986.96.htm

Bildquellen
Bild 1: © Uwe Widera, 54550 Daun, 2011.
Bild 2: © Uwe Widera, 54550 Daun, 2011.

Stand
Letzte Bearbeitung: 26.01.2011
Interne ID: 11362
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=11362
ObjektURL als Mail versenden