Oberes Daufeld

Daun, Stadt Daun Oberes Daufeld
Beschreibung
Dieses Baugebiet am südöstlichen Abhange des Wehrbüsches ist vielleicht aus dem Namen Dauner Feld zu erklären. Im Dialekt wird er es heute noch Daufert genannt. So steht es auch in alten Katasterkarten anfangs des 19. Jahrhunderts.

Einordnung
Kategorie:
Geschichte / Ortsname / Ortsgeschichte / Straßennamen
Zeit:
Undatiert
Epoche:
Undatiert

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.830782
lat: 50.190760
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
http://www.stadt-daun.de/

Datenquellen
Alois Mayer, Daun-Pützborn, aus dem Buch "Wie schön bist Du - mein Daun", Herausgegeben vom Eifelverein Daun 1988


Stand
Letzte Bearbeitung: 10.08.2006
Interne ID: 11408
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=11408
ObjektURL als Mail versenden