Warthweg

Daun, Stadt Daun Warthweg
Beschreibung
Die Warth ist ein 515 Meter hoher Berg nordwestlich von Daun und Nachbar des Kreuzberges.

Der Name kommt vom althochdeutschen wartan = warten, hüten, wachen. Am Fuße der Warth = Wächter verläuft die Alte Neunkirchener Straße. Ebenfalls boten die Wiesen am Fuße der Warth im letzten Jahrzehnt Raum für ein großes Neubaugebiet. [1]

Einordnung
Kategorie:
Geschichte / Ortsname / Ortsgeschichte / Straßennamen
Zeit:
Circa 1100 bis circa 1500
Epoche:
Gotik

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.817285
lat: 50.198407
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Unter der Warth

Internet
http://www.stadt-daun.de/

Datenquellen
[1] Alois Mayer, Daun-Pützborn, aus dem Buch "Wie schön bist Du - mein Daun", Herausgegeben vom Eifelverein Daun 1988

Bildquellen
Bild 1: © Friedbert Wißkirchen, Daun, 2009.

Stand
Letzte Bearbeitung: 17.03.2011
Interne ID: 11429
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=11429
ObjektURL als Mail versenden