Ehemalige Markuskapelle

Halenbach, Gemeinde Arzfeld
Beschreibung
Die heutige Kapelle wurde in den Jahren 1949 / 50 in der Mitte des Ortes erbaut, wo bis 1793 die erste Kapelle gestanden hatte. [...].

Von der ursprünglichen Kapelle weiß man, dass sie 1570 zur Pfarrei Lichtenborn gehörte. Wegen Baufälligkeit konnte ab 1793 kein Gottesdienst mehr gehalten werden. Nach napoleonischem Gesetz ging damit die Kapelle in den Besitz des Staates über. Daraufhin wurde sie versteigert und abgerissen. [1]

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Sakralbauten / Kapellen
Zeit:
1570
Epoche:
Renaissance

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.259072
lat: 50.107048
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Auf Engelscheid

Internet
http://www.arzfeld.de/

Datenquellen
[1] Rund um die Kirche im Dorf - Kirchen und Kapellen der Westeifel. Hrsg. Geschichtsverein Prümer Land, Prüm, 2004. ISBN: 3-931478-14-9 http://www.gvpl.de/


Stand
Letzte Bearbeitung: 08.03.2005
Interne ID: 11445
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=11445
ObjektURL als Mail versenden