Unterstallhaus

Dudeldorf, Gemeinde Dudeldorf Hauptstraße 44
Beschreibung
Das Unterstallhaus aus dem Jahr 1773 weist nur wenig Veränderungen auf.

Das Portal trägt im Aufsatz eine Sandsteintafel mit der Inschrift Ein Freint in der Not Freint im dot Freint hinder dem Ruck das seint 3 guldene Stuck.

Von der ursprünglichen Raumaufteilung und festen Einrichtung befindet sich noch eine Takenanlage und ein Wandschrank in der ehemaligen Flurküche, sowie das Gewände der nun geschlossenen Tür zur Stube.

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Wohn- und Wirtschaftsgebäude / Bäuerliche Wohn- und Wirtschaftsgebäude
Zeit:
1773
Epoche:
Barock / Rokoko

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.638664
lat: 49.974093
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
http://dudeldorf.de/

Datenquellen
Homepage der Initiative Region Trier e.V. Sehen & Erleben - Bau-Denkmäler http://www.regiontrier.de/cgi/bin


Stand
Letzte Bearbeitung: 14.09.2006
Interne ID: 11500
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=11500
ObjektURL als Mail versenden