Hofanlage

Dudeldorf, Gemeinde Dudeldorf Hauptstraße 58
Beschreibung
Das Wohnhaus stammt aus dem ausgehenden 18. Jahrhundert. Der Keilstein des Scheunentors ist auf 1780 datiert, der Sturz der zum Stall führenden Tür auf 1609.

Das Haus gehörte dem Maximinischen Meier Peter Heinrich Becker.

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Wohn- und Wirtschaftsgebäude / Bäuerliche Wohn- und Wirtschaftsgebäude
Zeit:
1609
Epoche:
Renaissance

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.639487
lat: 49.974124
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
http://dudeldorf.de/

Datenquellen
Homepage der Initiative Region Trier e.V. Sehen & Erleben - Bau-Denkmäler http://www.regiontrier.de/cgi/bin


Stand
Letzte Bearbeitung: 25.09.2014
Interne ID: 11505
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=11505
ObjektURL als Mail versenden