Garten der Burg

Dudeldorf, Gemeinde Dudeldorf Kirchstraße 19-21
Beschreibung
Zur zweiflügeligen Herrenhausanlage, 1735 wohl nach französischem Vorbild errichtet, gehören ein spätmittelalterlicher Wohnturm sowie der Hof mit feld- und stadtseitigem Torbogen von 1715. An der Gartenmauer wurde im 18. Jahrhundert über den Grundmauern eines ehemaligen Wehrturms ein Gartenpavillon errichtet, der noch Reste illusionistischer Architekturmalerei besitzt.

Das Außengelände der Burg mit dem Garten wurde in den letzten Jahren umgestaltet und lädt zum Verweilen ein.

Einordnung
Kategorie:
Naturobjekte / Parks, Gärten und Friedhöfe / Guts- und Landhausgärten
Zeit:
18. Jahrhundert
Epoche:
Barock / Rokoko

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.636893
lat: 49.975092
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
http://www.burg-dudeldorf.de/

Datenquellen
Tag des offenen Denkmals 2006. Landesamt für Denkmalpflege Rheinland-Pfalz.


Stand
Letzte Bearbeitung: 19.09.2006
Interne ID: 11540
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=11540
ObjektURL als Mail versenden