Villa Rustica

Schalkenmehren, Gemeinde Schalkenmehren
Beschreibung
Fundstelle 1243
Ostnordöstlich von Schalkenmehren wurden beim Bau eines Bahnwärterhauses im Jahre 1912 die Überreste eines römischen Gebäudes angeschnitten. Eine unter Aufsicht des Provinzial Museum Trier durchgeführte Ausgrabung ergab, daß es sich um das Hauptgebäude einer villa rustica handelte. Das nur partiell freigelegte Gebäude war offensichtlich mit der Front talwärts, nach Südosten orientiert. Seine Ost-Ecke bildete ein unterkellerter, risalitartiger Raum. Nach Süden schloß sich eine 30 m lange und gut 5 m breite Halle an, die zu einer Badeanlage führte. Die gesamte Ost-West-Ausdehnung der Anlage betrug ca. 30 m. Es handelte sich somit um eine villa rustica mittlerer Größe und Ausstattung. Bemerkenswert ist der Fund eines Putzfragmentes mit ornamentaler Bemalung. Die Keramikscherbenfunde gehören dem 2. bis 4., die Münzfunde dem 4. Jahrhundert n. Chr an. Auf eine Mehrphasigkeit der Anlage weisen Grubenkomplexe hin, die unter der Halle gefunden worden sind. Sie enthielten angeblich nur "erzhaltige Steinbrocken" (Trierer Jahresber. 4, 1912, 25).

Koethe 1940, 88; van Ossel 1992, 378 Nr. 463; Trierer Jahresber. 6, 1913, 19; Trierer Zeitschrift für Geschichte und Kunst des Trierer Landes und seiner Nachbargebiete 35, 1972, 321
in: Römisch-Germanische Forschungen, Bd. 63. Eisenzeitlicher Kulturwandel und Romanisierung im Mosel-Eifel-Raum. Die keltisch-römische Siedlung von Wallendorf und ihr archäologisches Umfeld. Römisch-Germanische Kommission des Deutschen Archäologischen Instituts Frankfurt a. M. Fundstellenkatalog von: Dirk L. Krausse unter Mitarbeit von Antje Fischbock. 2006

Einordnung
Kategorie:
Archäologische Denkmale / Siedlungswesen / Siedlungen
Zeit:
2. bis 4. Jahrhundert
Epoche:
Kelten- / Römerzeit

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.868716
lat: 50.167806
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: In Steinbach

Internet
http://www.dainst.org/medien/de/krausse.pdf

Datenquellen
- Fundstellenkatalog: Die keltisch-römische Siedlung von Wallendorf und ihr archäologisches Umfeld. Dirk L. Krausse unter Mitarbeit von Antje Fischbock, 2006.
- Dirk Krausse: Eisenzeitlicher Kulturwandel und Romanisierung im Mosel-Eifel-Raum. Verlag: Philipp von Zabern, Mainz, 2006. Beilage 1.


Stand
Letzte Bearbeitung: 27.01.2012
Interne ID: 12022
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=12022
ObjektURL als Mail versenden