Villa Rustica

Schwirzheim, Gemeinde Schwirzheim
Beschreibung
Fundstelle 873
Am östlichen Ortsausgang von Schwirzheim wurde 1930 vom Rheinischen Landesmuseum Trier eine villa rustica im Rahmen einer kurzen Sondage untersucht. Es handelt sich um die regionaltypische Form der Risalitvilla mit Porticus, großer Halle und nachträglich angebautem Badetrakt. Die nach Süden weisende Front des Gebäudes besitzt eine Gesamtlänge von gut 30 m. Seine Tiefe beträgt max. 23 m. Nach Steiner wurden bei den Ausgrabungen Spuren einer älteren Anlage beobachtet, denen jedoch nicht nachgegangen wurde. Der Steinbau ist mehrphasig und wurde wahrscheinlich im 2. Jahrhundert n. Chr. errichtet und blieb bis zur Mitte des 4. Jahrhunderts n. Chr. besiedelt. Als jüngster Befund ist eine spätantike bzw. frühmittelalterliche Körperbestattung zu nennen, die ins Praefurnium eingebracht worden war.

van Ossel 1992, 270; Steiner 1930 c, 93ff.; Germania 14, 1930, 109f.und253; Trierer Zeitschrift für Geschichte und Kunst des Trierer Landes und seiner Nachbargebiete 6, 1931, 177
in: Römisch-Germanische Forschungen, Bd. 63. Eisenzeitlicher Kulturwandel und Romanisierung im Mosel-Eifel-Raum. Die keltisch-römische Siedlung von Wallendorf und ihr archäologisches Umfeld. Römisch-Germanische Kommission des Deutschen Archäologischen Instituts Frankfurt a. M. Fundstellenkatalog von: Dirk L. Krausse unter Mitarbeit von Antje Fischbock. 2006

Einordnung
Kategorie:
Archäologische Denkmale / Siedlungswesen / Siedlungen
Zeit:
2. Jahrhundert nach Chr.
Epoche:
Kelten- / Römerzeit

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.545081
lat: 50.232571
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Kälberkaul

Internet
http://www.dainst.org/medien/de/krausse.pdf

Datenquellen
Fundstellenkatalog: Die keltisch-römische Siedlung von Wallendorf und ihr archäologisches Umfeld. Dirk L. Krausse unter Mitarbeit von Antje Fischbock. 2006


Stand
Letzte Bearbeitung: 29.11.2011
Interne ID: 12080
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=12080
ObjektURL als Mail versenden