Reste eines romanischen Wohnturms

Mitte-Gartenfeld, Stadt Trier Neustraße 87/Kapuzinergasse
Beschreibung
Nach der um 1955 erfolgten Beseitigung der letzten Reste eines romanischen Wohnturms wurde der untere Teil der Nordwand mit dem alten Steinmaterial rekonstruierend wiederaufgebaut. Wiedereingebaut wurde rechter Hand ein romanisches, zweischlitziges Plattenfenster, dem linker Hand ein nachgebildetes gemäß der ursprünglichen Fensteranordnung entspricht. [1]

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Wohn- und Wirtschaftsgebäude / Mittelalterliche Wohntürme
Zeit:
Circa 500 nach Chr. bis circa 1220
Epoche:
Frühmittelalter / Romanik

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.638522
lat: 49.752490
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
http://de.wikipedia.org/wiki/Trier-Mitte/Gartenfeld

Datenquellen
[1] Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland. Kulturdenkmäler in Rheinland-Pfalz. Band 17.1 Stadt Trier - Altstadt. Wernersche Verlagsgesellschaft mbH, Worms. ISBN 3-88462-171-8 (1. Auflage 2001)

Bildquellen
Bild 1: © Peter Valerius, Kordel, 2011.
Bild 2: © Peter Valerius, Kordel, 2011.
Bild 3: © Peter Valerius, Kordel, 2011.
Bild 4: © Peter Valerius, Kordel, 2011.
Bild 5: © Peter Valerius, Kordel, 2011.

Stand
Letzte Bearbeitung: 18.08.2011
Interne ID: 12272
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=12272
ObjektURL als Mail versenden