Römische Siedlung

Palzem, Gemeinde Palzem
Beschreibung
Mehrere Eichenpfähle konnten bei der Moselkanalisierung geborgen werden. Sie sind in der Zeit um 56 n. Chr. zu datieren. Eine Brücke wird für die Zeit um 122 v. Chr. Vermutet. Urkundliche Erwähnung als Palatium o. Palatiolum 924 n. Chr.

Einordnung
Kategorie:
Archäologische Denkmale / Siedlungswesen / Siedlungen
Zeit:
Circa 500 vor Chr. bis circa 500 nach Chr.
Epoche:
Kelten- / Römerzeit

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.373040
lat: 49.565531
Lagequalität der Koordinaten: Ortslage
Flurname: Ortslage

Internet
http://www.palzem.de/

Datenquellen
Erlebnis-Tips an Obermosel, Saar u. Sauer, 1996

Bildquellen
Bild 1: © Lothar Monshausen, Fotostream http://www.flickr.com/photos/lomo56/tags/meteorite/

Stand
Letzte Bearbeitung: 07.10.2003
Interne ID: 1260
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=1260
ObjektURL als Mail versenden