Heimatmuseum

Oberkleinich, Gemeinde Kleinich
Beschreibung
Elektrische Mühle mit heimatkundlicher Sammlung
In der restaurierten, noch voll funktionsfähigen Elektromühle in Kleinich kann man in der angeschlossenen heimatkundlichen Sammlung viel über das Land und auch den Haushalt der Hunsrücker im 19. und 20. Jahrhundert erfahren. Dort ist auf zwei Obergeschossen liebevoll zusammengetragen, was man an Arbeitsgeräten in vorindustrieller Zeit benutzte. Viele Handwerke sind heute nicht mehr im Ort zu finden, wie der Stellmacher oder der Dorfschmied. Deren und weitere Werkzeuge sind hier größtenteils komplett für die Nachwelt aufbewahrt. Um der ursprünglichen Funktion des Hauses als Mühle gerecht zu werden, kann man natürlich auch alles über den Mahlvorgang des Getreides lernen. In diesem Museum lebt die Geschichte besonders der letzten zwei Jahrhunderte fort und wird für zukünftige Generationen manches Wissenswerte in Erinnerung halten.

Führungen nach Vereinbarungen. [1]


Zum dritten Bild:
Im Heimatmuseum des Heimat, und Verkehrsvereins Kleinich befindert sich noch ein Grenzstein von der Grenze zwischen Thalkleinich und Hirschfeld, der auf einer Seite Rauten der Grafschaft von Sponheim zeigt.
Die andere Seite ist mir jetzt nicht bekannt. Dieser Stein wurde vor Jahren von unserem damaligen Förster sichergestellt, nachdem er beim Holzrücken ausgefahren worden war. Ein weiterer Stein dieser Art stand damals noch an Ort und Stelle, der nur noch etwa 10 cm aus dem Boden ragte. [2]

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Bildungsstätten / Museen
Zeit:
Undatiert
Epoche:
Undatiert

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 7.206225
lat: 49.888047
Lagequalität der Koordinaten: Ortslage
Flurname: Im Dorf bei der Kirch

Internet
http://www.hvv-kirchspiel-kleinich.de/

Datenquellen
[1] http://www.hvv-kirchspiel-kleinich.de/
[2] Kurt Stumm, Kleinich, 2014.

Bildquellen
Bild 1: © Helge Rieder, Konz, 2003
Bild 2: © Helge Rieder, Konz, 2003
Bild 3: © Kurt Stumm, Kleinich, 2014.

Stand
Letzte Bearbeitung: 19.01.2014
Interne ID: 1274
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=1274
ObjektURL als Mail versenden