Inkarter Kapellchen

Wehlen, Stadt Bernkastel-Kues
Beschreibung
Kapelle an Stelle des im Jahre 1627 infolge der Pest untergegangenen Dorfes Jukart unterhalb Wehlens, Bruchsteinbau mit vorderer Korbbogenöffnung, geschweifter Giebel. Auf dem Altar ein steinernes Kreutz mit folgender Inschrift:
1661 IST DIESE CAPELL AUFGERICHTET DURCH EMRICH CASPARI BURGER ALLHIE ZU WEHLEN
In einer Nische die Holzfigur des heiligen Jakobus des Älteren aus dem 17. Jahrhundert., 45 cm hoch. [1]

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Sakralbauten / Kapellen
Zeit:
1661
Epoche:
Renaissance

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 7.027748
lat: 49.946068
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: In Inkart

Internet
http://www.wehlen.de/

Datenquellen
[1] Die Kunstdenkmäler der Rheinprovinz. Bd. 15. Die Kunstdenkmäler des Kreises Bernkastel, (1935).


Stand
Letzte Bearbeitung: 17.09.2017
Interne ID: 13181
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=13181
ObjektURL als Mail versenden