Obelisk in Nell's Ländchen

Trier-Nord, Stadt Trier Parkstraße
Beschreibung
[...] Der Obelisk trägt die Inschrift von Mitgliedern der Familie von Nell. Die
ursprünglich vorhandenen metallenen Buchstaben wurden im Laufe der Jahre entwendet. [1]

Weiterführende Literatur:
Peter Seewaldt, "Säulentrümmer, Statuen, Ruhebänke […] in mannigfacher und angenehmer Mischung": Konzeption und Ausstattung der Gartenanlage "Nells Ländchen" bei Trier um 1800. In: Funde und Ausgrabungen im Bezirk Trier 41,2009, S. 72-89. Online-Shop: www.landesmuseum-trier-shop.de

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Marken und Male / Denkmale
Zeit:
Um 1800
Epoche:
Klassizismus

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.670120
lat: 49.769672
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Park Nells Ländchen

Internet
http://www.treverer.de/nellspark

Datenquellen
[1] Erich Trierweiler (Gärtnermeister) in: http://www.treverer.de/nellspark

Bildquellen
Bild 1: © Elke Janssen, Schoden http://www.flickr.com/photos/99364142@N00/

Stand
Letzte Bearbeitung: 07.08.2011
Interne ID: 13412
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=13412
ObjektURL als Mail versenden