Pestkreuz

Neunkirchen, Stadt Daun Neunkirchener Str./Schwalbenweg
Beschreibung
Sandstein; Kreuz in Baumstammform; runde Kreuzbalken; H = 100 cm; B = 71
cm; T = 20 cm; stehend auf halbrundem Buntsandsteinsockel: H = 105 cm; B = 78 cm; T = 44 cm;

Standort:
Neunkirchener Str./Kreuzung Schwalbenweg; rechts;

Errichtungsjahr und Errichtungsgrund:
1929; Erneuerung alter Holzkreuze

Text der Inschrift:
1609 ren. 1906

Geschichte des Kreuzes:
Da der Volksmund dieses Kreuz Pestkreuz nennt, ist davon auszugehen, dass um 1609 in Neunkirchen eine pestartige Krankheit wütete, der viele Bewohner zum Opfer fielen, weswegen dieses Kreuz als Erinnerungskreuz aufgestellt wurde.

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Sakralbauten / Bildstöcke und Kreuzwegstationen
Zeit:
1609
Epoche:
Renaissance

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.792370
lat: 50.203913
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
http://www.daun-neunkirchen.de/index.php?cat=wegekreuze&ucat=pestkreuz

Datenquellen
http://www.daun-neunkirchen.de/index.php?cat=wegekreuze&ucat=pestkreuz

Bildquellen
Bild 1: © Friedbert Wißkirchen, Daun, 2009.

Stand
Letzte Bearbeitung: 20.06.2009
Interne ID: 13530
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=13530
ObjektURL als Mail versenden