Quereinhaus

Beilingen, Gemeinde Beilingen Kirchstraße
Beschreibung
Straßenparalleles Quereinhaus in geschlossener Zeile, nach den Jahreszahlen im Haustürsturz und im Scheunentorbogen einheitlich 1872 erbaut. Bis in die Details gut erhalten, störend nur der neue, glatte Verputz, der auch die Fenstereinfassungen größtenteils überzieht, und die großen Fensterscheiben. [1]

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Wohn- und Wirtschaftsgebäude / Bäuerliche Wohn- und Wirtschaftsgebäude
Zeit:
1872
Epoche:
Historismus / Jugendstil

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.663698
lat: 49.952591
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
http://www.vg-speicher.de/gemeinden/beilingen

Datenquellen
[1] Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland, Kulturdenkmäler in Rheinland-Pfalz, Kreis Bitburg-Prüm, 9.1 Wernersche Verlagsgesellschaft 1994. ISBN 3-88462-081-9


Stand
Letzte Bearbeitung: 18.12.2007
Interne ID: 13651
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=13651
ObjektURL als Mail versenden