Wohnteil eines Quereinhauses

Hosten, Gemeinde Hosten Schulstraße 1
Beschreibung
[...] die Fassade nach der Inschrift im Türsturz 1894 erneuert, im Kern wohl älter. Bemerkenswert das unveränderte Innere mit der gesamten festen Ausstattung, darunter der Stubenofen aus der Quinter Hütte.

Bestandteil einer Denkmalzone (siehe Schulstraße 1-5 und 7). [1]

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Wohn- und Wirtschaftsgebäude / Bäuerliche Wohn- und Wirtschaftsgebäude
Zeit:
1894
Epoche:
Historismus / Jugendstil

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.619421
lat: 49.893327
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
http://www.vg-speicher.de/gemeinden/hosten

Datenquellen
[1] Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland, Kulturdenkmäler in Rheinland-Pfalz, Kreis Bitburg-Prüm, 9.1 Wernersche Verlagsgesellschaft 1994. ISBN 3-88462-081-9


Stand
Letzte Bearbeitung: 19.12.2007
Interne ID: 13664
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=13664
ObjektURL als Mail versenden