Wegekreuz östlich der Ortslage

Bekond, Gemeinde Bekond Weinbergstraße
Beschreibung
Aus zwei Teilen zusammengesetztes Schaftkreuz. Der Schaft aus grauem Sandstein mit der Datierung 1786 am Fuß; am balusterartig gearbeitetem Oberteil mit dem erhaben herausgearbeiteten Relief eines Bischofs und der Inschrift HANG CRUX POSVIT MATHIAS VND ANNA MÄRGRETA BROSIVS EX BECOND.

Das Kreuz mit dreiviertelplastisch herausgearbeitetem Korpus aus rotem Sandstein wurde wohl nach Beschädigung des alten Kreuzes erneuert und dem Schaft übergangslos angepaßt. [1]

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Sakralbauten / Bildstöcke und Kreuzwegstationen
Zeit:
1786
Epoche:
Klassizismus

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.812833
lat: 49.851385
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: In den Felstern

Internet
http://www.bekond.net

Datenquellen
[1] Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland. Kulturdenkmäler in Rheinland-Pfalz. Band 12.2 Kreis Trier-Saarburg. Wernersche Verlagsgesellschaft mbH, Worms. ISBN 3-88462-110-6 (1. Auflage 1994)

Bildquellen
Bild 1: © Norbert Kutscher, Waldweiler, 2008
Bild 2: © Norbert Kutscher, Waldweiler, 2008
Bild 3: © Norbert Kutscher, Waldweiler, 2008
Bild 4: © Norbert Kutscher, Waldweiler, 2008

Stand
Letzte Bearbeitung: 03.01.2010
Interne ID: 13792
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=13792
ObjektURL als Mail versenden