Bielenkreuz am Weg nach Gladbach

Dodenburg, Gemeinde Dodenburg
Beschreibung
Am Weg nach Gladbach steht das Bielenkreuz, aus rotem Sandstein gehauen. Höhe fast 2 Meter. Es steht an einer Wegkreuzung und ist noch gut erhalten. Kein Sockelstein sichtbar. Auf dem breiten Schaftteil die Inschrift:

DIESES
KREITZ HAT DER
JOHANN BIELEN
VON
DODENBURG
ZU EINEM H.
ANDENCKEN
AUFRICHTEN
LASSEN IM
JAHR
1849.

Das Abschlußkreuz ist später einmal erneuert worden. Mit Eisencorpus. Das Kreuz wurde die letzten Jahre neu Renoviert und eine kleine Anlage mit Ruhebank angelegt.

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Sakralbauten / Bildstöcke und Kreuzwegstationen
Zeit:
1849
Epoche:
Klassizismus

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.775661
lat: 49.922793
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: In der Thält

Internet
http://www.dodenburg.de/

Datenquellen
Wegekreuze und Bildstöcke im Kreis Wittlich 1. Band beschrieben von Georg Jak. Meyer, Trier.

Bildquellen
Bild 1: © Helmut Bauer, Trier, 2013.
Bild 2: © Helmut Bauer, Trier, 2013.
Bild 3: © Helmut Bauer, Trier, 2013.

Stand
Letzte Bearbeitung: 30.06.2013
Interne ID: 14625
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=14625
ObjektURL als Mail versenden