Ehemaliger Bahnhof Dhronecken

Bahnhof Dhronecken, Gemeinde Dhronecken Zum alten Bahnhof 8
Beschreibung
Ehemaliger Bahnhof mit Nebengebäuden, Anfang 20. Jahrhundert. Anlage aus drei gleichzeitig errichteten, einheitlich gestalteten Gebäuden. Westlich das Empfangsgebäude mit kleinem Fachwerkgüterschuppen, Typenbau mit Quadermauerwerk- und Putzflächen, großen Segmentbogenfenstern im Erd- und einfachen Rechtecköffnungen im Obergeschoß. Östlich zwei heute als Wohnhäuser genutzte kleine Nebengebäude mit grundsätzlich ähnlicher Fassadengestaltung. Keine schwerwiegenden Veränderungen.

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Technische Bauten und Industrieanlagen / Eisenbahnverkehr
Zeit:
1905
Epoche:
20. Jahrhundert

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.980056
lat: 49.725430
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Auf dem Leienwiesenbruch

Internet
http://de.wikipedia.org/wiki/Dhronecken

Datenquellen
[1] Denkmalliste des Landkreises Bernkastel-Wittlich, Juni 2008. Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich, Fachbereich Beraten, Planen, Fördern. Postfach 1420, 54504 Wittlich.
[2] Topographische Karte von 1905


Stand
Letzte Bearbeitung: 05.12.2012
Interne ID: 14925
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=14925
ObjektURL als Mail versenden