Ehemaliger Bahnhof - Nebengebäude

Bahnhof Dhronecken, Gemeinde Dhronecken Zum alten Bahnhof 12
Beschreibung
Ehemaliger Bahnhof mit Nebengebäuden, Anfang 20. Jahrhundert. Anlage aus drei gleichzeitig errichteten, einheitlich gestalteten Gebäuden. Westlich das Empfangsgebäude mit kleinem Fachwerkgüterschuppen, Typenbau mit Quadermauerwerk- und Putzflächen, großen Segmentbogenfenstern im Erd- und einfachen Rechtecköffnungen im Obergeschoß. Östlich zwei heute als Wohnhäuser genutzte kleine Nebengebäude mit grundsätzlich ähnlicher Fassadengestaltung. Keine schwerwiegenden Veränderungen. [1]

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Technische Bauten und Industrieanlagen / Eisenbahnverkehr
Zeit:
Anfang 20. Jahrhundert
Epoche:
20. Jahrhundert

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.979235
lat: 49.725302
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Auf dem Leienwiesenbruch

Internet
http://de.wikipedia.org/wiki/Dhronecken

Datenquellen
[1] Denkmalliste des Landkreises Bernkastel-Wittlich, Juni 2008. Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich, Fachbereich Beraten, Planen, Fördern. Postfach 1420, 54504 Wittlich.


Stand
Letzte Bearbeitung: 23.06.2008
Interne ID: 14926
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=14926
ObjektURL als Mail versenden