Altes Pfarrhaus

Bettenfeld, Gemeinde Bettenfeld Kirchweg 10
Beschreibung
Pfarrhaus mit Ehrenmal. Das ehemalige Pfarrhaus, ein mehr als 300 Jahre alter Fachwerkbau, ist das älteste noch erhaltene Haus des Ortes. Das kunstvolle Kreuz auf dem angrenzenden Friedhof wurde Ehrenmal für die Gefallenen Bettenfelds. [1]


Kirchweg 8/10. Ehemaliges Pfarrhaus. Nachträglich geteiltes Wohnhaus, unmittelbar südwestlich der Kirche gelegen. Der untere Bereich sowie die südliche Giebelseite massiv, am giebelseitigen Eingangsgewände bezeichnet 1680, wohl gleichzeitig der traufseitige Eingang und die kleinen, zum Teil gekuppelten Fenster. Im Obergeschoß traufseitig Sichtfachwerk, zum Teil mit starker Vorkragung. Fachwerkteile und Werksteine bei der derzeitigen Renovierung teilweise erneuert. Neues Dach. [2]

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Verwaltungsbauten / Pfarrhäuser
Zeit:
Undatiert
Epoche:
Undatiert

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.758241
lat: 50.086284
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
http://www.bettenfeld.de/

Datenquellen
[1] Margraff: Kirchen, Burgen, Bauernhäuser. Verlag der Akademischen Buchhandlung Interbook Trier, 1986
[2] Denkmalliste des Landkreises Bernkastel-Wittlich, Juni 2008.

Bildquellen
Bild 1: © Margraff: Kirchen, Burgen, Bauernhäuser. Verlag der Akademischen Buchhandlung Interbook Trier, 1986

Stand
Letzte Bearbeitung: 07.10.2003
Interne ID: 15062
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=15062
ObjektURL als Mail versenden