Wegekreuz

Dierscheid, Gemeinde Dierscheid Karl-Kaufmann-Weg
Beschreibung
Karl-Kaufmann-Weg, an der Abzweigung Mühlenweg. Wegekreuz, bezeichnet 1855. Schaftkreuz in nachklassizistischen Formen. In jüngster Zeit von der Abzweigung Zum Kellerberg an den heutigen Standort versetzt. [1]

Inschrift:
DIESES KREIZ HAT
FRIEDRICH BERNS
UND SEINE EHEFRAU
ANNA BERNS
VON DIERSCHEID
ZU EINEM H. ANDENKEN
ERRICHTEN LASSEN
1855 [2]

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Sakralbauten / Bildstöcke und Kreuzwegstationen
Zeit:
1855
Epoche:
Historismus / Jugendstil

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.758288
lat: 49.898478
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
http://www.dierscheid.de/

Datenquellen
[1] Seite "Liste der Kulturdenkmäler in Dierscheid". In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 6. März 2018, 11:34 UTC. URL: https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Liste_der_Kulturdenkm%C3%A4ler_in_Dierscheid&oldid=174744077 (Abgerufen: 10. Juli 2018, 18:24 UTC)
[2] Michael Grün, Trier, 2019.

Bildquellen
Bild 1: © Michael Grün, Trier, 2019.
Bild 2: © Michael Grün, Trier, 2019.

Stand
Letzte Bearbeitung: 20.02.2019
Interne ID: 15525
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=15525
ObjektURL als Mail versenden