Erste Erwähnung als Alva

Bleialf, Gemeinde Bleialf
Beschreibung
Als Alva wird Bleialf bereits 893, sein Bleibergwerk 1584 urkundlich erwähnt. Anfang des 19. Jahrhundert stillgelegt, erfuhr das Bergwerk ein nochmaliges Aufblühen 1859­1880 (die damalige Belegschaft betrug über 800 Mann).

Einordnung
Kategorie:
Geschichte / Ortsname / Ortsgeschichte /
Zeit:
893
Epoche:
Frühmittelalter / Romanik

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.287461
lat: 50.239344
Lagequalität der Koordinaten: Ortslage
Flurname: Ortslage

Internet
http://www.bleialf.de/

Datenquellen
Internet


Stand
Letzte Bearbeitung: 21.11.2005
Interne ID: 1553
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=1553
ObjektURL als Mail versenden