Kunstverein Trier Junge Kunst

Mitte-Gartenfeld, Stadt Trier Karl-Marx-Straße 90
Beschreibung
Der Kunstverein Trier Junge Kunst bereichert seit über 10 Jahren das kulturelle Leben von Stadt und Region. Seine Ausstellungen Bildender Kunst finden sowohl in den vereinseigenen Räumlichkeiten der Galerie Junge Kunst als auch außerhalb statt. Das Engagement galt und gilt dabei noch nicht etablierten jüngeren Positionen und Ausdrucksformen. Präsentiert wird sowohl regionale als auch überregionale und internationale Bildende Kunst bei gezielter Förderung der eigenen Künstler-Mitglieder. So erhielt die Galerie das Bananen-Signet des Bananensprayers Thomas Baumgärtel. Der Kunst- und Künstlerverein tauscht sich mit gleichgesinnten Institutionen aus. In Vorbereitung befindet sich beispielsweise eine Zusammenarbeit mit Künstlern der Trierer Partnerstadt Weimar. Und in der Grenzraumregion Luxemburg-Lothringen-Rheinland-Pfalz entstand durch die Beteiligung an der Jahres-Wander-Ausstellung L'Art en Marche gemeinsam mit dem Letzebuerger Artisten Center L. (Luxemburg) und dem Centre Culturel Jaques Brel de Thionville (Frankreich) ein europäisches Drei-Länder-Projekt.

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Bildungsstätten / Ausstellungen, Kulturzentren und Gedenkstätten
Zeit:
Nach 1918 bis 2000
Epoche:
20. Jahrhundert

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.628898
lat: 49.751976
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
http://www.junge-kunst-trier.de/

Datenquellen
Online-Führer Kulturland Rheinland-Pfalz

Bildquellen
Bild 1: Internet
Bild 2: http://www.junge-kunst-trier.de/

Stand
Letzte Bearbeitung: 06.11.2006
Interne ID: 1566
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=1566
ObjektURL als Mail versenden