Quereinhaus

Brauneberg, Gemeinde Brauneberg Moselweinstraße 105
Beschreibung
Zweigeschossiger Massivbau mit segmentbogigen Öffnungen und Mansarddach. Eineinhalbflüglige Haustür, 2. Hälfte 18. Jahrhundert. Die Einfahrt des kleinen Wirtschaftsteils um 1900 verändert, sonst äußerlich gut erhalten. Bauschäden! [1]

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Wohn- und Wirtschaftsgebäude / Bäuerliche Wohn- und Wirtschaftsgebäude
Zeit:
2. Hälfte 18. Jahrhundert
Epoche:
Klassizismus

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.983624
lat: 49.908474
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Oben auf dem Staadt

Internet
http://www.brauneberg.de/

Datenquellen
[1] Denkmalliste des Landkreises Bernkastel-Wittlich, Juni 2008. Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich, Fachbereich Beraten, Planen, Fördern. Postfach 1420, 54504 Wittlich.


Stand
Letzte Bearbeitung: 07.08.2008
Interne ID: 15665
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=15665
ObjektURL als Mail versenden