Pfarrhaus

Sehlem, Gemeinde Sehlem Kirchstraße 38
Beschreibung
Südlich neben der Kirche das Pfarrhaus (Kirchstraße 38), ein zweigeschossiger Putzbau mit Werksteingliederung und Krüppelwalmdach aus der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts.

Die Gesamtanlage umfaßt die giebelständige Stallscheune (wohl mit Backhaus) und den rückwärtig gelegen Garten mit alter Bruchsteinmauer. Am Aufgang zur Kirche ein Kriegerdenkmal des Ersten Weltkriegs in Form eines quadratischen Pavillons mit geschwungener Haube. [1]

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Verwaltungsbauten / Pfarrhäuser
Zeit:
2. Hälfte des 19. Jahrhunderts
Epoche:
Historismus / Jugendstil

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.837219
lat: 49.904239
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
http://www.gemeinde-sehlem.de

Datenquellen
[1] Denkmalliste des Landkreises Bernkastel-Wittlich, Juni 2008. Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich, Fachbereich Beraten, Planen, Fördern. Postfach 1420, 54504 Wittlich.

Bildquellen
Bild 1: © Norbert Kutscher, Waldweiler, 2011.

Stand
Letzte Bearbeitung: 17.05.2011
Interne ID: 15767
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=15767
ObjektURL als Mail versenden