Trilobitenfelder

Gees, Stadt Gerolstein
Beschreibung
In der geologischen Wissenschaft nimmt die Umgebung von Gees eine Sonderstellung ein. Weltbekannt sind die sogenannten Trilobitenfelder, die rechts und links an dem alten Weg zum Wald hinauf nach Salm liegen. [1]

Einordnung
Kategorie:
Naturobjekte / Naturlandschaften /
Zeit:
Undatiert
Epoche:
Undatiert

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.700349
lat: 50.220173
Lagequalität der Koordinaten: Ortslage
Flurname: Ortslage

Internet
http://www.gerolstein.de/

Datenquellen
[1] Gerolstein 1986, Dohm/Winter


Stand
Letzte Bearbeitung: 07.10.2003
Interne ID: 1597
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=1597
ObjektURL als Mail versenden