Biologisch-Ökologische Station

Bettenfeld, Gemeinde Bettenfeld Zum Horngraben 2
Beschreibung
Aufgabe und Zielsetzung: Die Station steht Arbeitsgruppen offen, die gewässerkundliche, geologische, pflanzensoziologische oder andere freilandökologische Fragestellungen in der Vulkaneifel wissenschaftlich oder zu Lehrzwecken untersuchen wollen.

Anreise und Lage:
Aus Koblenz kommend über die A1/E44, Abfahrt Manderscheid, zu erreichen. In Manderscheid ist der Weg zum Naturschutzgebiet Mosenberg und nach Bettenfeld ausgeschildert. Die Station liegt an der Durchgangsstraße des Ortes (Ecke: Holzbeulstraße und Zum Horngraben). Die Biologisch-Ökologische Station "Mosenberg" befindet sich inmitten der Vulkaneifel in der Nähe des Mosenbergsystems, einer Kette erloschener Vulkane am westlichen Talhang der Kleinen Kyll.

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Bildungsstätten / Ausstellungen, Kulturzentren und Gedenkstätten
Zeit:
Undatiert
Epoche:
Undatiert

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.759582
lat: 50.082965
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
https://www.uni-koblenz-landau.de/de/koblenz/fb3/ifin/abteilung-biologie/ag-limnologie

Datenquellen
https://www.uni-koblenz-landau.de/de/koblenz/fb3/ifin/abteilung-biologie/ag-limnologie

Bildquellen
Bild 1: © Uwe Widera, 54550 Daun, 2009.
Bild 2: © Uwe Widera, 54550 Daun, 2009.
Bild 3: © Uwe Widera, 54550 Daun, 2009.
Bild 4: © Uwe Widera, 54550 Daun, 2009.
Bild 5: © Uwe Widera, 54550 Daun, 2009.

Stand
Letzte Bearbeitung: 26.07.2016
Interne ID: 1613
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=1613
ObjektURL als Mail versenden