Haus Hauptstraße 79

Wehlen, Stadt Bernkastel-Kues Hauptstraße 79
Beschreibung
Hauptstraße 55, 57/59, 58, 61, 64, 65, 73, 75, 77 und 79 sowie Lorenzgang 1 und Reitzengang 1.

Denkmalzone "Kennzeichnendes Straßenbild" mit nahezu ungestörter historischer Bebauung, darunter mehrere freiligende Fachwerkhäuser des frühen 17. Jahrhunderts.


Hauptstraße 79. Wohnhaus. Kleiner, giebelständiger Bau an der Ecke zum Reitzengang. Das Erdgeschoß massiv mit Öffnungen des 18./19. Jahrhunderts, sonst Fachwerk mit zwei abgebeilten Fenstererkern, bezeichnet 1617. Später nach rechts erweitert und erhöht. [1]

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Wohn- und Wirtschaftsgebäude / Bürgerliche Wohn- und Wirtschaftsgebäude
Zeit:
1617
Epoche:
Renaissance

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 7.038177
lat: 49.942514
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: In Hartengarten

Internet
http://www.wehlen.de/sonnenuhren.html

Datenquellen
[1] Denkmalliste des Landkreises Bernkastel-Wittlich, Juni 2008. Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich, Fachbereich Beraten, Planen, Fördern. Postfach 1420, 54504 Wittlich.

Bildquellen
Bild 1: © Horst Kiefer, Bernkastel-Kues, 2012.

Stand
Letzte Bearbeitung: 26.12.2012
Interne ID: 16224
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=16224
ObjektURL als Mail versenden