Kapelle am Brunnenberg

Idenheim, Gemeinde Idenheim Brunnenberg
Beschreibung
Der Mutter Dolorosa ist der quadratische neugotische Bau gewidmet, der auch als Fronleichnamskapelle dient. Er wurde 1895 von den Eheleuten Ph. und M. Kreinz im Wiesenhang des Brunnenberges beim Unterdorf errichtet und ist über neun Stufen zugänglich. Aufwendig gestaltet ist die Fassade des fensterlosen Baues aus Kalkstein mit sandsteinernen Ziergliedern. Über einem gekehlten Kleeblattbogenportal sitzt ein spitzer Giebel. Er wird auf seinen steilen Schrägen von Krabben und auf der Spitze von einer Kreuzblume bekrönt. Zwei Fialen - sie sind an ihren Spitzen wieder mit Kreuzblumen besetzt, rahmen seitlich das Portal, das ins spitztonnengewölbte Innere führt. Das Andachtsbild ist eine Gipspietà aus der Erbauungszeit.

Die Kapelle wird bereichert durch ihren Bodenbelag aus Zierfliesen und ein zweiflügeliges, halbhohes Gittertürchen aus der Erbauungszeit. Besonders schön ist ihre Umgebung: Der Brunnenberg besitzt noch die regionaltypischen Stützmauern und Einfriedungen - es sind 7 Tockenmauern und platten aus Kalkstein - und eine alte Basaltpflasterung. [1]

Inschrift am Altarsockel:

Errichtet zur Ehr Gottes
von den Eheleuten
Philipp Kreinz
und
JH. Magd, geb. Marren [etwas unleserlich]
1895

Inschrift über Portal:

Mater dolorosa
Ora por nobis [2]

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Sakralbauten / Kapellen
Zeit:
1895
Epoche:
Historismus / Jugendstil

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.571387
lat: 49.897619
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
http://www.bitburgerland.de/index.php?id=374

Datenquellen
[1] Michael Berens: Die Kirchen und Kapellen des Bitburger Landes. Beiträge zur Geschichte des Bitburger Landes. Sondernummer 8/9 1992. Fotos: Heinz Drossard. http://www.gak-bitburg.de/bericht/Heft_8_9.pdf.
[2] Michael Grün, Trier, 2022.

Bildquellen
Bild 1: Heinz Drossard in: Michael Berens: Die Kirchen und Kapellen des Bitburger Landes.
Bild 2: © Michael Grün, Trier, 2022.
Bild 3: © Michael Grün, Trier, 2022.
Bild 4: © Michael Grün, Trier, 2022.
Bild 5: © Michael Grün, Trier, 2022.
Bild 6: © Michael Grün, Trier, 2022.

Stand
Letzte Bearbeitung: 15.03.2022
Interne ID: 1627
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=1627
ObjektURL als Mail versenden