Stationskreuz

Berndorf, Gemeinde Berndorf Kiefernstraße
Beschreibung
Bei der alten Kirche, auf dem Kirchberg, steht dieses alte Nischenkreuz.

Aus rotem Sandstein gehauen ist es schon sehr verwittert. Eine Flachnische. Ohne Kapitell geht der Schaft zur Nische über. Der Schaft, Achtkant, fehlt zur Hälfte. Beschädigt. Unförmiger Sockelstein. Der Berg heißt auch Kirmesberg. Das Kreuz heißt auch Stationskreuz. An diesem Kreuz wird heute noch der 4. Fronleichnamssegen gegeben. Es soll auch als Fußfallkreuz gedient haben. 1,20 m hoch.

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Sakralbauten / Bildstöcke und Kreuzwegstationen
Zeit:
Undatiert
Epoche:
Undatiert

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.700224
lat: 50.303351
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
http://www.berndorf-vulkaneifel.de/

Datenquellen
Homepage der Ortsgemeinde http://www.berndorf-vulkaneifel.de/

Bildquellen
Bild 1: © Clemens Baasch, 54570 Wallenborn, 2010.
Bild 2: © Clemens Baasch, 54570 Wallenborn, 2010.
Bild 3: © Clemens Baasch, 54570 Wallenborn, 2010.

Stand
Letzte Bearbeitung: 16.05.2010
Interne ID: 16690
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=16690
ObjektURL als Mail versenden