Schaftkreuz von 1810

Eckfeld, Gemeinde Eckfeld Buchholzer Straße
Beschreibung
Schaftkreuz zwischen Buchholz und Eckfeld, Inschrift: MATIAS WALSCEIT VON ECKFELT 1810 [1]

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Sakralbauten / Bildstöcke und Kreuzwegstationen
Zeit:
1810
Epoche:
Klassizismus

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.841100
lat: 50.103280
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Aufm Dürrweg

Internet
https://eckfeld.lima-city.de/

Datenquellen
[1] Elisabeth Steffes: Bildstöcke, Wegekreuze und Heiligenhäuschen in der Verbandsgemeinde Manderscheid/Vulkaneifel , 1993.

Bildquellen
Bild 1: © Stefan Lehnertz, Eckfeld, 2010.
Bild 2: © Stefan Lehnertz, Eckfeld, 2010.
Bild 3: © Stefan Lehnertz, Eckfeld, 2010.

Stand
Letzte Bearbeitung: 25.07.2010
Interne ID: 16712
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=16712
ObjektURL als Mail versenden