Bronzetafel auf dem Viehmarktplatz

Mitte-Gartenfeld, Stadt Trier Viehmarktplatz
Beschreibung
Bronzetafel würdigt Stadtgründer Augustus

"Bis auf eine Straße in Mariahof gibt es im Stadtbild von Trier bislang kaum Hinweise auf Augustus. Wir haben deshalb im Rahmen der Geburtstagsfeiern unter dem Motto "2020 und mehr" überlegt, wie wir den Gründer unserer Stadt würdigen können." Mit diesen Worten begrüßte Oberbürgermeister Helmut Schröer am frühen Donnerstagmorgen Vertreter des Stadtrats, der Altertumswissenschaften, der Denkmalpflege und der Presse auf dem Viehmarkt. Das Ergebnis der Überlegungen lag da noch unsichtbar unter einer roten Samthülle: Eine 1,20 mal 1,20 Meter große Bronzeplatte mit einer "Divo Augusto" (dem göttlichen Augustus) gewidmeten Inschrift. Die Tafel, die in Anlehnung an die Vermessungstafel römischer Feldmesser gestaltet wurde, wurde später genau dort in das Pflaster des Viehmarkts eingelassen, wo sich einst eine Kreuzung des Straßennetzes der römischen Stadt befand. Die Platte erinnert auch an den offiziellen Gründungsakt für Trier, der nach neuesten Forschungen des Archäologen Dr. Klaus-Peter Goethert während des Sonnenaufgangs am 23. September des Jahres 17 v. Chr. stattgefunden haben könnte. Dieses Datum markiert nicht nur die Tag- und Nachtgleiche zum Herbstbeginn, sondern auch den Geburtstag des Augustus.
[...]

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Marken und Male / Denkmale
Zeit:
2004
Epoche:
21. Jahrhundert

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.636856
lat: 49.752436
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
http://redaktion.trier.de/praefectus/trier?_SID=00177821835557&_bereich=artikel&_aktion=detail&idartikel=131983

Datenquellen
"Rathaus aktuell" vom 28.09.2004

Bildquellen
Bild 1: © Peter Valerius, Kordel, 2009.
Bild 2: © Peter Valerius, Kordel, 2009.
Bild 3: © Lothar Monshausen, Fotostream http://www.flickr.com/photos/lomo56/tags/meteorite/

Stand
Letzte Bearbeitung: 23.07.2010
Interne ID: 17123
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=17123
ObjektURL als Mail versenden