Wehrbüschterassen

Daun, Stadt Daun
Beschreibung
Unterhalb des Kriegerdenkmals gibt es aus Basaltsteinen errichtete Terrassen und einen Bierkeller. Im 19. Jahrhundert waren auch noch Lauben errichtet. Das Gelände wurde von den Dauner Vereinen als Festplatz genutzt. [1]

Einordnung
Ersteller, Baumeister, Architekt, Künstler:
Robert Thomé, Verschönerungsverein Daun.
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Wirtschaft, Gewerbe und Verkehr / Versorgung, Gasthöfe, Hotels
Zeit:
19. Jahrhundert
Epoche:
Historismus / Jugendstil

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.827882
lat: 50.191499
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Wehrbüsch

Internet
http://www.stadt-daun.de/

Datenquellen
[1] Friedbert Wißkirchen, Daun, 2009

Bildquellen
Bild 1: Archiv der Verbandsgemeinde Daun.
Bild 2: © Friedbert Wißkirchen, Daun, 2009.

Stand
Letzte Bearbeitung: 22.04.2009
Interne ID: 17153
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=17153
ObjektURL als Mail versenden