Torbogen des Leyischen Hofs

Mitte-Gartenfeld, Stadt Trier Hinter dem Dom 6 Domfreihof 2
Beschreibung
[…] steht an der Straße ein klassizistischer, bisweilen dem Trierer Baumeister J. A. Neurohr zugeschriebener Türbogen des alten Leyischen Hofs, im Gebälk bezeichnet GRAFLICH LEYISCHER HOF 1779. [1]

Einordnung
Ersteller, Baumeister, Architekt, Künstler:
Neurohr, Johann Anton (zugeschrieben), Tirol [+30.11.1742].
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Sakralbauten / Klosteranlagen
Zeit:
1779
Epoche:
Barock / Rokoko

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.644851
lat: 49.755754
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
http://de.wikipedia.org/wiki/Trier-Mitte/Gartenfeld

Datenquellen
[1] Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland. Kulturdenkmäler in Rheinland-Pfalz. Band 17.1 Stadt Trier - Altstadt. Wernersche Verlagsgesellschaft mbH, Worms. ISBN 3-88462-171-8 (1. Auflage 2001)

Bildquellen
Bild 1: © Peter Valerius, Kordel, 2009.
Bild 2: © Peter Valerius, Kordel, 2009.

Stand
Letzte Bearbeitung: 06.09.2009
Interne ID: 17475
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=17475
ObjektURL als Mail versenden